USA

USA Indianerin mit Steinen

USA, 1 Dollar, Indianerin mit Baby, Goldfeder, Granat + Türkisen

169,00 €

  • 10 Tage

1 Dollar

 

Sacagawea

 

Die berühmte Indianerin vom Stamm der Shoshonen. Schon früh von einem befeindeten Indianerstamm geraubt wurde sie dann von einem französischen Pelzhändler eingetauscht, der sie zur Frau nahm.

Im Alter von 15 Jahren und im sechsten Monat schwanger wurde sie von Lewis und Clark wegen ihrer Fähigkeiten und Sprachkenntnisse mehrerer indianischer Sprachen angeheuert, den später berühmt gewordenen Treck von den nördlichen großen Ebenen zum Pazifik und wieder zurück. Ihr Mann begleitete den Treck ebenfalls, ihr gemeinsamer Sohn wurde während des Trecks geboren.

Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten überstiegen alle Erwartungen, die Lewis und Clark in sie gesetzt hatten. Sacagawea rettete zudem noch die Aufzeichnungen Clarks aus dem Missouri River, als ihr Boot kenterte.

Durch ihre Diplomatie gelang es, dass niemand von ihrem Treck von Indianerstämmen, durch deren Gebiet sie zogen, gefangen genommen wurde.

Lewis und Clark waren ihr Zeit ihres Lebens dankbar und unterrichteten ihren Sohn und ihre Tochter. Sacagawea starb im Alter von 25 Jahren.

 

2,7 cm Durchmesser

Bronze mit Kupferkern

 

18 ct. vergoldete Feder

facettierte Granatkugel

amerikanische Türkise

 

auf Wunsch mit anderer Edelsteinkombination

 


Münzsägewerk Katrin Thull | USA - Indianerin mit Steinen